Alphabetisches Verzeichnis der Autoren und ihrer Beiträge

BL = Beilage; [R] = Rezension; US = Umschlagseite; Heftnummer/Seite


A  [B]  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Ulrich Ballon

Angelika Barbe

Simone Barck

Gerhard Barkleit

  • Das Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung   5/62

Barbara Barsch

Sebastian Barsch

  • Bildungsarmut und Schonarbeit – Menschen mit geistigerBehinderung in der DDR   73/30

Bernd-Rainer Barth

Kurt Bartsch

Ingo Barz

Max Bastian

Uwe Bastian

Reinhold Bauer

Karl-Heinz Baum

Christiane Baumann

Jürgen Baumgarten

Walter Bayer

Martin Beck und Volker Eick

  • Anti-Terror-Pakete perfektionieren vor allem die bundesdeutsche Abschottung   37/71

Kornelia Beer, Gregor J. Weißflog

  • "Ich könnte ein dickes Buch schreiben …"   65/56

Jutta Begenau

Klaus Behnke

Jan C. Behrends

Bruno Behrendt

Johannes Beleites

Johannes Beleites, Ulrich Huemer

Johannes Beleites, Frank Joestel

Michael Beleites

Michael Beleites, Roland Geipel

Henryk Bereska (1926-2005)

  • Gedichte   56/64 

Hans Bergel

Hartmut Berlin

Patrick Bernhard

Martin Bernhardt

Reinhard Bernhof

Richard Bessel

Achim Beyer

Falk Beyer

Frank Beyer

  • Offener Brief vom 25. September 1977 an den Generaldirektor des DEFA-Studios für Spielfilme   8/60

Marina Beyer

Gabriele Beyler, Laura Hottenrott

Peter Bickhardt

Wolf Biermann

Karla Bilang

Jörg Bernhard Bilke

Marianne Birthler

Henrik Bispinck

  • Die Stasi als Schlichter? [R]   47/75
  • Protest, Opposition und Widerstand an den Oberschulen in der SBZ und in der frühen DDR 72/40

"Blase"    siehe Peter Rösch 

Petr Blažek

Thomas Blees

  • 90 Minuten Klassenkampf 1974     75/34

 

Filip Bloem

Uwe Boche

Petra Bock

  • Vollmundige Flaschen und halbleere Gläser   6/54

Marcus Böick

  • Grenzgänger des Kapitalismus   72/56

Martin Böttger

  • Doppeltes Gesellschaftsspiel   73/56
  • Neue Gedenkstätten in Sachsen?    75/56

Heidi Bohley

Karl-Heinz Bomberg, Lutz Wohlrab, Christoph Seidler

  • Psychotherapie und Staatssicherheit. Ein Gespräch   27/22

Christian Bommarius

Christian Booß

Peter Born

Carolin Bossack

Beatrix Bouvier

  • Die DDR war kein Sozialstaat   73/4

Jacqueline Boysen

Ivo Bozic

  • Mielke im DDR-Barock   2/23

Marion Brandt

Sabine Brandt

Uwe Brandt

Reiner Bratfisch

  • Licht und Schatten einer Dokumentation [R]   7/50

 Roland Brauckmann

Jutta Braun

Jutta Braun, René Wiese

Jutta Braun, Michael Barsuhn

Christine Brecht

Wolfgang Brenner

  • Mertes & Kohl   7/72

Irena Brezná

Dankwart Brinksmeier

  • Nomenklaturkader in der ehemaligen DDR   3/32

Henryk M. Broder

Roland Brauckmann und Heike Möbius

Josef Budek

  • Laudatio auf den Jahrgang Vierzig (aufgewachsen im Ostteil Deutschlands)   11/65

Matthias Büchner

  • "...eine gewisse Kausalität der Geschehnisse..." (Interview mit M.B.)   2/16
  • Blutsauger   4/7

Matthias Büchner, Dieter Seidel

Wolfram Bürger

Pia Büttner

"Bunker-Harry"    siehe Harry Ewert

Christian Bunnenberg

  • Propaganda mit Kongo-Müller   74/44

Heiner Busch

  • Ein ideales Doppelpaßspiel   4/29

Reinhard Buthmann

Christoph Butterwege

  • 13 Legenden über den Rechtsextremismus/Rassismus   9/62

Bürgerkomitee Leipzig e.V.

    Bürgerkomitee "15. Januar" e.V., Bürgerkomitee Leipzig e.V., Jochen Schmidt, Rita Sélitrenny, Manfred Wilke